Cebis vergisst Datum und Uhrzeit

23.07.2017 13:19
#1
Ke

Jetzt hat es unseren 2. Lexion auch erwischt. Nach Stromschalter aus ist über Nacht Datum und Uhrzeit weg. Der 1. Hat das schon seit 2 Jahren. Jemand ähnliche Problemen und weis wo die Batterie sitz?


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2017 16:53
#2
Ke

Also auf der Platine sitzt keine Batterie

Bildanhänge
imagepreview

20170723_164253.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2017 19:30
avatar  CLAAS
#3
avatar
Admin

Hallo Keekstar

Das ist ein Cebis-Softwarefehler.
Abhilfe schafft ein Softwareupdate beim CLAAS-Händler.
Die neue CEBIS Softwareversion 8.33 korrigiert Fehler bei der Datumsanzeige.
Eine andere Möglichkeit hast du meines wissens nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2017 21:06
#4
Ke

Oh okay danke dann frag ich morgen bei claas mal

Bildanhänge
imagepreview

20170723_170717.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2017 20:13
#5
Ke

Mein Händler sagt es läge an ner Batterie im Cebis die man nucht tauschen kann. Ich solle den Cebis Rechner austauschen lassen


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2017 21:20
avatar  CLAAS
#6
avatar
Admin

Moin Dirk.
Wenn DAS die Menatlität von CLAAS ist, dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln. DAS kann doch wohl nicht sein, das für ein Pfennig Artikel ein ganzer Rechner getauscht werden muss. Unglaublich !!
Sowas geht gar nicht !! Da würde ich direkt CLAAS anrufen und mich beschweren !
Aber ich hätte da noch einen guten Tipp für dich.
Im Nachfolgenden Link gibt es eine Firma, die sich auf Digitaltechnik im Landmaschinen Bereich spezialisiert hat. Vielleicht könnt die dir eine Lösung anbieten, die günster ist...

Hier der Link: http://www.cbm-gmbh.net/indexwse.html

Einfach mal Anfrufen und nachfragen. Fragen kostet nichts und die Leute sind dort echt hilfsbereit und Freundlich.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2017 00:55
#7
Ke

Mal sehen hab Claas mal ne mail geschrieben. Gucken wir mal


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2017 20:15
#8
Fr

Hallo Dirk,

hast du diesen Bericht schon mal durchgelesen:

http://www.agrowissen.de/de/forum/index.php?topic=20695.0

Da steht auch was zum Cebis drin und besonders gut gefällt mir die Lösung mit 10 Jahre zurückstellen und dann soll es wieder gehen. :)
Solche Lösungen erinnern mich an Computeranfangszeiten und dem "Riesenproblem" des Jahrtausendwechsel 1999-2000, weil die Jahreszahl nur zweistellig war.

Dass die Firma Claas keine Kleinteile bzw. Einzelteile von Systembaugruppen anbietet, ist zwar traurig, aber leider ist das bei allen Herstellern und allen Branchen so.

Gruß
Franz Josef


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2017 22:21
avatar  CLAAS
#9
avatar
Admin

Hallo Franz Josef

Erstmal danke für den Link. Allerdings bezweifel ich das das funktioniert, wenn die Batterie auf ist... Und DAS kann und darf einfach nicht sein, das wegen einer kleinen Knopfzelle für ein paar Cent die ganze Elektronik ausgetauscht werden muss.
DAS wäre und ist ein Leserbrief für die Zeitung...
Selbst bei alten PC´s ist ein Austausch einer kleinen Knopfzelle möglich.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!